Archiv

DGB fordert Besoldungserhöhungen für Beamte in Niedersachsen

gew beamtenaktion 22 2 2013 019

Die rot-grüne Landesregierung soll das Ergebnis für die Landesbeschäftigten zeit- und inhaltsgleich auf die rund 140.000 niedersächsischen Landes- und Kommunalbeamten, Versorgungsempfänger und Anwärter übertragen. Diese Forderungen verdeutlichten heute Vertreterinnen und Vertreter des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) und der Gewerkschaften des Öffentlichen Dienstes GEW, ver.di und GdP mit einer Aktion vor dem Niedersächsischen Landtag in Hannover. Sie überreichten SPD-Innenminister Boris Pistorius einen überdimensionalen Brief, in dem die Wünsche der Beamtinnen und Beamten dargestellt sind.

 

Weiterlesen: DGB fordert Besoldungserhöhungen für Beamte in Niedersachsen

Tarifrunde 2013: 5.März 2013: Es kommt auf jeden an: Großdemonstration in Hannover!

Jetzt wird es ernst: Am 7. und 8.März 2013 wird die dritte Verhandlungsrunde zwischen den ÖD-Gewerkschaften (ver.di, GEW, Gewerkschaft der Polizei und der DBB-Tarifunion) und der Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) stattfinden.

Weiterlesen: Tarifrunde 2013: 5.März 2013: Es kommt auf jeden an: Großdemonstration in Hannover!

Der GEW-Warnstreik erzeugte ein großes Medienecho!

Nach einer ersten groben Auswertung haben ca. 650 Kolleginnen und Kollegen der GEW an den Warnstreiks teilgenommen. Besonders positiv zu erwähnen ist, dass nicht nur in Hannover sondern auch in vielen anderen Orten Aktionen der GEW stattgefunden haben.

Weiterlesen: Der GEW-Warnstreik erzeugte ein großes Medienecho!