Archiv

10. GEW-Studienseminartag

Am Donnerstag, 19. September 2013 führt der GEW-Bezirksverband Hannoverden „10. GEW-Studienseminartag“ für Anwärterinnen/Anwärter und Referendarinnen/Referendare durch.

Das Hauptreferat hält Prof. Dr. Hans Wocken: „Inklusiver Unterricht - wie geht das?“.

„Wie hast du dies alles anzufangen, bei einem Haufen Kinder, deren Anlagen, Fähigkeiten, Fertigkeiten, Neigungen, Bestimmungen verschieden sind, die aber doch in einer und eben derselben Stunde von dir erzogen werden wollen?“ - diese Frage eines großen Pädagogen aus dem 18. Jahrhundert ist die bis heute gültige Fragestellung für einen inklusiven Unterricht.

Weiterlesen: 10. GEW-Studienseminartag

Veranstaltungskalender Referendariat - Vorbereitungsdienst

Der aktuelle Veranstaltungskalender Referndariat - Vorbereitungsdienst für den Zeitraum Februar 2013 bis Februar 2014 steht jetzt hier zum Download zur Verfügung.

Seminartag Inklusion im Bezirk Hannover

„Vielfalt ist nicht nur normal, ist auch erwünscht!“

Rund 80 Kolleginnen und Kollegen haben sich am 13. März in Hannover zu einem ganztägigen Seminar zum Thema Inklusion getroffen. Ziel der Veranstaltung war neben einer theoretischen Einführung in die Thematik möglichst viele Beispiele aus der bisherigen Praxis integrativer und kooperativer Beschulung vorzustellen und zu diskutieren.

Weiterlesen: Seminartag Inklusion im Bezirk Hannover

Mehr Geld auch für Niedersachsens Beamte - Angestellten-Tariferhöhung wird 1:1 übernommen!

Die in der vergangenen Woche vereinbarte Tariferhöhung für den Öffentlichen Dienst in Höhe von 2,65 Prozent im laufenden Jahr soll eins zu eins auch für die niedersächsischen Beamtinnen und Beamten gelten. Das haben die Fraktionsvorsitzenden von SPD und Grünen im Niedersächsischen Landtag Johanne Modder und Anja Piel am Dienstag (heute) in einer gemeinsamen Presseerklärung mitgeteilt.

Weiterlesen: Mehr Geld auch für Niedersachsens Beamte - Angestellten-Tariferhöhung wird 1:1 übernommen!

Tarifergebnis 2013: Lohnerhöhung ja, L-EGO nein!

Entgelterhöhung um 5,6% erreicht – Urlaubsanspruch ausgeweitet - L-EGO hängt weiterhin

In den Tarifverhandlungen für die Länderbeschäftigten ist am Samstag, den 9. März eine Einigung erzielt worden.

Weiterlesen: Tarifergebnis 2013: Lohnerhöhung ja, L-EGO nein!

Tarifrunde 2013: 8.000 Demonstranten am 5.3.13 in Hannover!

An einer zentralen Streikversammlung haben sich am heutigen Dienstag über 8.000 Länderbeschäftigte in Hannover beteiligt. Zu dem ganztägigen Warnstreik in Niedersachsen und Bremen hatten die Gewerkschaften ver.di, GEW, GdP und dbb aufgerufen. Auf der Kundgebung vor dem Niedersächsischen Finanzministerium forderte ver.di-Vorsitzender Frank Bsirske die Arbeitgeber auf, endlich ein Angebot vorzulegen. „Die Beschäftigten der Länder werden deshalb mit Warnstreiks den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen."

Weiterlesen: Tarifrunde 2013: 8.000 Demonstranten am 5.3.13 in Hannover!