Archiv

Seminar für Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger am 25./26. November 2013

Du arbeitest noch keine zwei Jahre an einer Schule der Landesschulbehörde Abteilung Hannover? Du hast die ersten Erfahrungen mit dem schulischen „LehrerInnenleben“ nach dem Referendariat gemacht und fragst dich nun, ob das auch leichter geht?

Weiterlesen: Seminar für Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger am 25./26. November 2013

Durchschlagender Erfolg für bessere Bedingungen in Kindertagesstätten

Mit ihrer Unterschrift für die KiTa-Volksinitiative haben über 102.000 Niedersächsinnen und Niedersachsen deutlich gemacht, dass sie mit den Bedingungen an den Kindertagesstätten nicht einverstanden sind. Das ist ein toller Erfolg!

Weiterlesen: Durchschlagender Erfolg für bessere Bedingungen in Kindertagesstätten

Veranstaltungskalender für Referendariat und Vorbereitungsdienst

Der aktuelle Veranstaltungskalender Referndariat - Vorbereitungsdienst für den Zeitraum Oktober 2013 bis September 2014 steht jetzt hier zum Download zur Verfügung.

Personalräteschulung zum Thema "Arbeits- und Gesundheitsschutz"

Zum Thema "Arbeits- und Gesundheitsschutz" finden zwei themengleiche Personalräteschulungen statt. 

Weiterlesen: Personalräteschulung zum Thema "Arbeits- und Gesundheitsschutz"

Jetzt gilt: So nicht, Rot-Grün!

Die Landesregierung hat am 2./3. Jui beschlossen die Arbeitszeit der Lehrkräfte an Gymnasien, Gymnasialzweigen der Kooperativen Gesamtschulen und an den Beruflichen Gymnasien um eine Stunde zu erhöhen und die für 2014 vorgesehene Wiedereinführung  der Altersermäßigung von einer  Stunde ab 55 und der zweiten Stunde ab 60 nicht zu gewähren. Die GEW hat postwenden dagegen protestiert und ruft gemeinsam mit den Lehrerverbänden im dbb zu einer Protestveranstaltung am 29. August in Hannover. Zur Information und zur Mobilisierung hat der Landesverband zwischenzeitlich eine Sonderausgabe der E&W erstellt.

Sonderausgabe der E&W hier zur online-Ansicht


So nicht, Rot-Grün!

Wehret den Anfängen!

Keine Erhöhung der Arbeitszeit

Sicherung der Altersermäßigung

 

Kundgebung und Demonstration
29. August in Hannover

Ab 13.00 Eintreffen bei Musik und Talk vor dem Kultusministerium, Schiffgraben 10 – 12, Hannover
14.00 Beginn der Auftaktkundgebung - RednerInnen: Eberhard Brandt, GEW und Gitta Franke-Zöllmer, VBE
15.00 Protestdemonstration zum Landtag
16.00 Abschlusskundgebung am Landtag - Redner: Eberhard Brandt, GEW und Horst Audritz, Philologenverband
17.00 Ende der Kundgebung

 

Demo-Aufruf: 7. September 2013

AKTIVER STAAT.SOZIALES EUROPA.SICHERE RENTE.GUTE ARBEIT.

Für einen konsequenten Politikwechsel. Für Verteilungsgerechtigkeit bundesweit.

13.00 UHR, OPERNPLATZ HANNOVERKOMMT ZUR DEMO AM 7. SEPTEMBER! Auftakt 11.00 Uhr Goseriede und Schützenplatz

Das Flugblatt steht hier zum Herunterladen bereit. Bittet druckt euch das Flugblatt aus und hängt es in den Schulen aus!